Echt Graubünden

Mehl aus 100 % Bündner Weizen

Regional

100% aus Graubünden

Ab sofort

In allen Broten und Spezialitäten

Exklusiv

von GROND Engadin

im Online Shop

Wir versenden Schweizweit

Natürlich aus Graubünden

Mehl ist gleich Mehl. Nicht so bei GROND Engadin! Unsere Weizenmehle bestehen einzig aus Weizenkorn, das unter der Sonne Graubündens gewachsen und gereift ist. Denn wir finden: Was aus der Region kommt, ist nachhaltig, natürlich und schmeckt am besten.

Eine Idee von Grond Engadin

Neben der Qualität liegt uns die Regionalität am Herzen. Darum haben wir auch für unseren wichtigsten Rohstoff – Weizenmehl – eine möglichst lokale Produktionsart gesucht. Unsere Idee: Mehl aus Graubünden. 

Mit dieser Idee gingen wir zur Bruggmühle in Goldach. Nun ist es unserem Mehllieferanten gelungen, Weizenmehle in grossen Mengen herzustellen, die zu 100 % aus Graubünden stammen. Speziell für GROND Engadin.

Regionalität hat ihren Preis

Ab sofort verwenden wir nur noch diese exklusiven Bündner Weizenmehle. Natürlich in unseren Broten, aber auch in Spezialitäten wie der Engadiner Nusstorte oder unserem berühmten Steinbockfutter. 

Wir sind überzeugt von diesem einzigartigen Naturprodukt und bezahlen dafür gerne einen höheren Preis. Die Regionalität und Qualität sind es uns wert. Wir hoffen, ihnen ebenfalls.

Echt gut - Echt Graubünden

Wir verarbeiten im Jahr rund 80 Tonnen Mehl, gut 60 Tonnen davon sind Weizenmehle. Die Bündner Bauern, die den Weizen für unsere Mehle anbauen, arbeiten nach den Richtlinien von IP-SUISSE.

Zwei verschiedene Bündner Weizenmehle verarbeiten wir: Weissmehl und Ruchmehl.

Damit unser Brot mit Bündner Weizen noch besser schmeckt, haben wir alle Rezepturen angepasst. Wir verwenden Bündner Weizen auch in unseren Engadiner Spezialitäten und in unseren Restaurants.

ENGADINER SPEZIALITÄTEN IM ONLINE SHOP

Scroll to Top
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehe ich von Ihrem Einverständnis aus.